Abteilung Leichtathletik

Das erste Laufhalbjahr 2018

(von Andrej Woiczik)

Unsere Laufgruppe kann auf eine ereignisreiche erste Jahreshälfte 2018 blicken.

Neben dem zweimaligen, gemeinsamen Training in der Woche standen zahlreiche Wettkämpfe in Berlin und Brandenburg auf dem Programm. Des Weiteren liefen unsere Aktiven in Leipzig, Hamburg, Prag und San Francisco. Bis  eine wenige Ausnahmen beziehen sich die Wettkampfteilnahmen aber  meist auf Volksläufe. Bei den Meisterschaften präsentierten sich unsere M50/M 55 Männer über 10 km  mit guten Ergebnissen und einer Bronzemedaille  im Team. Unsere leistungsstarken Damen erreichten bei vielen Volksläufen in Berlin und Brandenburg erstklassige Platzierungen und Viktoria und Clarissa erliefen sich mit  39er Zeiten neue persönliche Bestzeiten über die 10 km Distanz. Auch die anderen Damen platzierten sich meist bei ihren Wettkampfteilnahmen in den Top 3 ihrer jeweiligen Altersklasse. Die Palette der absolvierten Laufstrecken bei Wettkämpfen  in diesem Jahr reicht von 2 Meilen bis Marathon.

Die Trainingsbeteiligung ist erfreulicherweise stark ausgeprägt und mit Freude und viel Einsatz werden die Trainingseinheiten jeweils am Dienstag und Freitag von unseren Aktiven angegangen.

Stefan ALBERTI (M50) war im ersten Halbjahr der schnellste männliche Aktive in unserer Laufabteilung. Mit 38:54 Minuten über 10 Kilometer und 1:28:29 h im Halbmarathon. Michael Kautz (M50) lief in Hamburg im Marathon eine 3:27:25 h und führt in dieser Rubrik das PSV-Ranking an.

Bei den Damen ragt die 39:02 Minuten über 10 km von Viktoria (WHK) heraus. Im Halbmarathon liegt ihre Schwerster Clarissa mit 1:30:06 h an der Spitze.

Außerhalb des Trainings-und Wettkampfbetriebs standen auch gemeinsame Veranstaltungen  wie „Grillen beim Trainer“ an. Dieses dient dazu das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Für das zweite Halbjahr würde sich der Verfasser dieser Zeilen freuen, wenn die Wettkampfergebnisse der aktiven PSVer  ihm gemeldet werden würden. Bislang erfährt er meist durch  Zufall von Wettkampfteilnahmen unserer Aktiven.

Foto: 2 Meilen in San Francisco (2.Platz in der Gesamtwertung)