Abteilung Leichtathletik

Archiv für die Kategorie Geher – News

„Körper streikt“: Abschied von der aktiven Laufbahn

„Körper streikt“: Abschied von der aktiven Laufbahn

Schreiben von Heinz-Jürgen Mittmann Abschied kann weh tun: Liebe PSV’er/innen, lange habe ich mit mir gerungen, ob ich zum Abschluss meiner sportlichen Tätigkeiten einen Rückblick aufs Papier bringe soll, zumal ich keinen Computer besitze. Alles handschriftlich an Bernd geschickt, der somit die Mühe hatte, die Zeilen bedarfsgerecht fürs Heft aufzuarbeiten, wofür ich mich herzlichst bedanke. 990 Wettkämpfe Mein selbst gestecktes Ziel noch den 1000. Wettkampf zu absolvieren konnte ich nicht erfüllen. Zehn fehlen mir noch. Ein enormer Leistungsabfall mit Gesundheitsproblemen zeigen mir, mein Körper streikt. Habe mich eh jahrzehntelang entgegen ärztlicher Empfehlungen […]

Weiterlesen

Die Wettkampf-Ergebnisse des PSV-Gehsport-Teams

Die Wettkampf-Ergebnisse des PSV-Gehsport-Teams

2. Jahreshälfte 2019 – Zusammengestellt von Bernd O. Hölters 17. August 2019 BEESKOW: Deutsche Meisterschaft Bahngehen 12. Wertungswettkampf Deutsche Masters + LIGA der Regionen Disziplin Name Zeit AK Rang Punkte 5000m Anneke Heuer 31:35:30 W45 2 Silber 60 5000m Patrick Seck 28:01:36 M50 4 74 5000m Uwe Tolle 31:25:50 M60 3 Bronze 67 5000m Günter Evertz 32:19:21 M60 5 63 5000m Bernd O. Hölters 32:40:40 M70 1DeutscherMeister 76 5000m Wolf-Dieter Giese 34:06:65 M75 3 Bronze 78 11. + 14. September 2019 VENETIEN/ERACLEA: Masters-EM Bonus-Wettkampf Deutsche Masters Disziplin Name Zeit AK Rang […]

Weiterlesen

Geplante Wertungswettkämpfe GEHSPORT

Geplante Wertungswettkämpfe GEHSPORT

Deutsche Masters (DeuMa), Deutsche Meisterschaft + EM / ENTWURF Stand 19.11.2019 Aktualisierungen auf www.psv-la.de + www.gehsportnetzwerk.de /www.blog.gehsportnetzwerk.de DEUTSCHE MASTERS mit den Gehsportathleten vom Polizei SV Berlin, von links: Wolf-Dieter GIESE, Ursula HERRENDOERFER, Uwe TOLLE, Bernd O. HÖLTERS, Günter EVERTZ, Patrick SECK. Gehsportnetzwerk-Fotoaktion bei der Deutschen Meisterschaft Bahngehen am 17. August 209 in Beeskow/Brandenburg.  FOTO: Jacob Schmidt/Race Walk Pictures

Weiterlesen

EUROPEAN MASTERS ATHLETICS CHAMPIONSHIPS 2019

EUROPEAN MASTERS ATHLETICS CHAMPIONSHIPS 2019

om 5. – 15. September 2019 Austragungsorte: Jesolo – Caorle – Eraclea Notwendige Anmerkungen  von WOLF-DIETER GIESE noch immer ein sommernaher Monat. Also hatte ich etwas anders vor, als schon wieder „um die Wette“ zu gehen. Angemessen lange war ich standhaft gegen eine Teilnahme bei dieser EM. Aber dann: Nachdem bekannt war, dass unser Hotel dicht am Strand lag, habe ich beschlossen mitzumachen. Bei 10 und 20 km Road Walk. Also gab es doch vier Geher vom PSV, nämlich Ursula, Patrick, Bernd O. und ich (andere Sportler von PSV waren nicht am […]

Weiterlesen

15. Fläminggehen in Jüterbog

15. Fläminggehen in Jüterbog

Bericht von RALF JANOTTE Wie in jedem Jahr trafen sich auch diesmal am ersten Samstag im Oktober die unentwegten Geher zum immer liebevoll organisierten Fläminggehen im brandenburgischen Jüterbog. Da ich ja wenigstens einmal im Jahr wieder etwas Wettkampfluft schnuppern wollte zog es mich auch mal wieder in die Skate-Arena. Außerdem freute ich mich natürlich auf das Wiedersehen mit meine „alten“ Freunden vom PSV und den anderen Kameraden der Geherfamilie. Als Vorbereitung sah ich mir erst einmal in der Nacht die Übertragung der 20km von Doha an. Dort hatten ja die […]

Weiterlesen

Jetzt mal langsam

Jetzt mal langsam

Die Berücksichtigung von Regenerationsmaßnahmen zur Steigerung des sportlichen Leistungserfolgs. Von PATRICK SECK Da ein müder Muskel verletzungsanfällig, aber nicht trainierbar ist, gilt es ihn durch entsprechende regenerative Maßnahmen wieder in den erwünschten Leistungszustand zu bringen. Es gilt hierbei: Belastung (Training) + Erholung (Regeneration) = Adaptation (höheres Leistungsvermögen) Bei entsprechend regelmäßigem Training mit der nötigen Reizstärke kommt es zur Superkompensation, wobei durch langsame Anpassungsprozesse eine bessere Leistungsfähigkeit als im Ausgangszustand erreicht wird. Die dabei zwischenzeitlich auftretenden Ermüdungsphasen gilt es durch die regenerativen Maßnahmen zu überwinden. Die Ermüdung (= reversible Herabsetzung und Einschränkung der Funktions- und Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus im psychischen und körperlichen Bereich im Verlauf […]

Weiterlesen

BERLIN! BERLIN! WIR FAHREN NACH BERLIN!

BERLIN! BERLIN! WIR FAHREN NACH BERLIN!

Sonntag, 12. Januar 2020:  OFFENE Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften 3000m Seniorinnen/Senioren. Rahmen alle Altersklassen. Start ab 11.00 Uhr. Rudolf-Harbig-Halle am Olympiastadion, Glockenturmstraße 1, 14053 Berlin Am VORABEND Samstag, 11. Januar:  Austauschen-Einstimmen-Vorglühen beim offenen GSN-Treff im Alt-Berliner Lokal „Dicke Wirtin“. Ab 18:00 in der Carmerstraße 9, 10623 Berlin Gehsportnetzwerk/GSN Saisoneröffnung 2020: Auftakt-Wertungswettkampf in der Serie DEUTSCHE MASTERS/LIGA der Regionen.  Vorankündigung zur Ausschreibung : Meldungen über Ladv nach Ablauf der Wechseltermine Anfang/Mitte Dezember online bis 01. Januar 23:59 Uhr. Bitte vormerken. BERLIN! BERLIN! WIR FAHREN NACH BERLIN!

Weiterlesen

Persönliche Bestzeiten

Persönliche Bestzeiten

Persönliche Rekorde + Bestenliste Polizei SV Berlin/Gehsport Masters 2017* Weitere Leistungen: Stundengehen in Prag/Europa-Callenge: Bernd O. Hölters 9277m. Teamleistungen/Mannschaftsplatzierungen: Europameisterschaft in Aarhus: Gold mit der Deutschen Mannschaft über 20 km Straßengehen erkämpften Uwe Tolle im Team M60 und Bernd O. Hölters im Team M70.  Persönliche Rekorde + Bestenliste Polizei SV Berlin/Gehsport Masters 2018* Weitere Leistungen: Jagdmeile in Erfurt: Bernd O. Hölters 9:56,06; Patrick Seck 10:07,98. Teamleistungen/Mannschaftsplatzierungen: Weltmeisterschaft in Malaga: Wolf-Dieter Giese holte Gold im Team der Deutschen Mannschaft über 10km + Ursula Herrendoerfer holte Gold im Team der Deutschen Mannschaft über 20km. Europameisterschaft in Alicante: Gold mit der Deutschen Mannschaft über 10 km holten im Team […]

Weiterlesen

1. Marzahner Jagdgehen über die GSN*-Jagdmeile 4. Mai 2019

*Die GSN-Jagdmeile über 1609m ist ein Wettkampfangebot des Gehsportnetzwerkes www.gehsportnetzwerk.de JAGDGEHEN ist eine willkommene Ergänzung zu den Geherwettkämpfen und zum Training, es istauch eine gute Einstiegsmöglichkeit für Walker und Andere, die sich mal beim Gehsport ausprobieren wollen. Und noch eine Besonderheit bietet das GSN-Jagdgehen:Es ist ein zusätzlicher Begegnungsort für Jung und Alt, für weibliche und männliche Aktive ineinem Wettbewerb, FÜR ALLE ALTERSKLASSEN!Die Startereinteilung richtet sich nach der jeweiligen Jahresbestzeit. Schnellere, später Startende„jagen“ die vor ihnen Gestarteten.**Die Punktewertung von www.geherpokal.de macht den Vergleich verschiedener Altersklassenw/m möglich.

Weiterlesen

Wenn Werfer gehen oder Geher werfen

Bericht von den Offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften Von Günter Evertz Ein Bild, das Person, draußen, Baum, haltend enthält. Automatisch generierte Beschreibung Mein Sportwochenende begann mit den ausgelagerten Hammerwurf-wettbewerben am Samstag, den 25. Mai auf der Wurfanlage des SCC im Mommsenstadion. Nachdem begabte junge Frauen und junge Männer mit guter Technik und ansehnlichen Weiten den Hammerwurfdemonstrierten, trafen sich die Seniorenklassen mit den altbekannten und manchmal neuen Namen, um ihre Restenergie unter Beweis zu stellen. Die gute Stimmung führte zu ansehnlichen Ergebnissen. Meine 36,54 Meter waren recht ordentlich und reichten zu Silber. Die […]

Weiterlesen