Abteilung Leichtathletik

Der Frühlingslauf in Ludwigsfelde

Hatten wir ein Glück! Zu unserem Frühlingslauf am Samstag, den 23.März in Ludwigsfelde, hatten wir ein Bombenwetter!

Ich fand die Strecke über 1,6 km so gut, weil es meistens über Stock und Stein durch den Wald ging. Alle Mädchen, die sich für den Lauf angemeldet hatten, starteten zusammen. Die jüngsten Mädchen waren sieben und die ältesten dreizehn Jahre alt. Da lag ich mit meinen 10 Jahren genau dazwischen. Am Start lag ich etwas zurück, weil ich beim Startschuss mit Lisanna und Sarah gequatscht habe. Dann habe ich mich aber noch an den Mädchen vor mir vorbeigeschlängelt, bis ich bei den ersten ankam. Die waren relativ leicht zu überholen, weil ich mich an vielen Stellen im Wald einfach rollen lassen konnte. Als ich in die Zielkurve kam, habe ich keinen mehr hinter mir gesehen. Mir hat der Lauf sehr gefallen und weil ich Erste geworden bin, habe ich auch einen Pokal bekommen.

 Ich freue mich schon darauf, mit meiner Truppe, Nicole und Jerome zum nächsten Lauf anzutreten.

Salome Eisenbarth