Abteilung Leichtathletik

Archiv für die Kategorie Geher – News

Die Wettkampf-Ergebnisse des PSV-Gehsport-Teams

1. Jahreshälfte 2019/ Saison-HalbjahresbilanzZusammengestellt von Bernd O. Hölters 13. Januar 2019 BERLIN: Offene Berlin-Brandenburgische Hallen- Meisterschaft Rudolf-Harbig-Halle  1. Wettkampf der Wertungsserie Deutsche Masters + LIGA der Regionen  Disziplin Name Zeit AK Rang  Punkte 3000m Patrick Seck 18:20:89 M50 2 Vizemeister 58 3000m Brigitte Zeidler 20:26:44 W55 3 53 3000m Günter Evertz 19:28:23 M60 2 Vizemeister 59 3000m Bernd O. Hölters 19:31:09 M70 1 Meister 74 1. März 2019 HALLE/Saale: Deutsche Hallenmeisterschaften  2. Wettkampf der Wertungsserie Deutsche Masters + LIGA der Regionen Disziplin Name Zeit AK Rang  Punkte 3000m Patrick Seck […]

Weiterlesen

88 Nationen gemeldet und wir mittendrin:

Super Kick von den World Masters Athletics Championship Indoor in Torun (PL) 24. – 30.03.2019  “Für alles 10 Punkte, Chapeau!” Bericht von Wolf-Dieter Giese Vier Geher/innen vom PSV (keine Läufer) machten  sich zusammen mit den befreundeten Gehern aus Brandenburg Petra Gensel und Christoph Höhne  per polnischer Staatsbahn zur Masters-WM auf nach Torun. Am Donnerstag 28.03.:Torun ist ein mittelalterliches, sehr sehenswertes Städtchen (Geburtsort von Nicolaus Copernicus  (Astronom),  mit dem Flair des Vergangenen und dem Kick für Gegenwärtiges. Rechtzeitig angekommen ging  es mit dem Taxi zu den Unterkünften und anschließend zur Mannschaftsbesprechung. Dabei […]

Weiterlesen

2/2019 Wertungswettkämpfe GEHSPORT:

Deutsche Masters (DeuMa), mit Deutsche Meisterschaft + EM / Venezien Übergabe des Wanderpokals Wolf-Dieter hat wieder ein tolles Gehsportjahr 2018 in der Altersklasse 75 hinter sich: Zu den Highlights gehörten die internationalen Erfolge: Vize-Europameister bei der Master-EM in Alicante über 10km und 20km + Gold mit dem deutschen Team über 10km; bei der WM in Malaga Gold im Team über 10km + 4. Platz im Einzel. Bedeutsam auch bei der DM zum Saisonabschluss in Aschersleben die Deutsche Meisterschaft in der Mannschaftswertung für den POLIZEI SV BERLIN zu erringen, zusammen mit […]

Weiterlesen

2019 Geplante Wertungswettkämpfe GEHSPORT

2019  Geplante Wertungswettkämpfe GEHSPORT
Weiterlesen

# JAGDGEHEN SAMSTAG!4.MAI!2019

# JAGDGEHEN SAMSTAG!4.MAI!2019

Offenes 1. Marzahner Jagdgehen über die GSN*-Jagdmeile(=1609m) Startzeit:11.00 Uhr; Offen für alle Altersklassen ab u14m/w bis AK80m/w Veranstaltungsort:Sportanlage Walter-Felsenstein-Straße 16, 12687 Berlin mit 400m Tartanbahn Veranstalter:Polizei SV Berlin, Leichtathletik-Abt./Gehsport www.psv-la.de Meldungen: ab 1.12.18 über ladv.deoderüber DLV-Meldebogen anHartmut Bonneß walkercoach43@gmail.com bis 26.4.2019 – möglichst mit 2000/3000-Zeiten Meldegebühren:5€ Siegerehrung für alle Finisher:Alle Teilnehmenden am Jagdgehen, die das Ziel erreichen, werden ausgezeichnet; Sonderpreise für die Plätze 1-3 Umkleide/Dusche/WC:an der Sportanlage vorhanden Anreise:S-Bahn S7, Station Raoul-Wallenberg-Str. (vom Hbf. Berlin 31 Min, vom Ostkreuz 15 Min.); Bus X69, 197 bis S-Bhf. Mehrower Allee oder Bus 154, […]

Weiterlesen

Saison-Bilanz 2018 und Orientierung auf Nahziele 2019: Zusammenhalt zwischen Deutsche Masters, LIGA der Regionen, Masters-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft  

Von Bernd O. Hölters Die Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlinwar sicher für den Gehsport und auch für die Leichtathleten vom Polizei SV Berlin das Highlight des Jahres. Für uns im Mittelpunkt: die Gehwettkämpfe am Breitscheidplatz. Die EM mitten in der City West. Und Emilia war mit persönlicher Bestzeit dabei und schnellste Geherin im deutschen Team. Schon die Teilnahme bei dieser Heim-EM war für Emilia,für ihren Trainer Volker Umlauft, für alle Gehsportfreunde in Deutschland und natürlich auch für die Leichtathletik-Abteilungunseres Vereins ein riesiger Erfolg. Beste Werbung für den Gehsport. Emilia hat damit schon […]

Weiterlesen

Wie geht denn das? Wie man zum „Gehen“ kommen kann.

Wie geht denn das? Wie man zum „Gehen“ kommen kann.

Von Patrick Seck Foto: B.O. Hölters Ich hätte schon früher dazu kommen können, aber dazu später. Jetzt erst einmal tief hinein in die Biografie, zu den Kindheitserinnerungen. Damals hatte ich mit meinem Opa eine Großsportveranstaltung im Fernsehen angeschaut. Es muss wohl eine Live-Übertragung einer Olympiade oder WMgewesen sein, in der ein Geh-Sport-Finale gezeigt wurde. Weil es in meinen Augen so komisch aussah und ich es nicht kannte, fragte ich was die denn da machen würden. Zur Antwort bekam ich: Die gehen! Und weiter ging die Fragerei: Wie die gehen?Wohin gehen […]

Weiterlesen

So verlief mein MALAGA – Bericht von Uwe Tolle

So verlief mein MALAGA – Bericht von Uwe Tolle

Gemeinsam mit Wolf Gieseund Bernd Höltershatte ich mich am frühen Sonntag auf dem Weg nach Malaga gemacht. Unser Flug ging von Tegel über Zürich zur 600000 Menschen Metropole Malaga. Vom Flugplatz fuhren wir dann mit einem Taxi gleich zum Hauptstadion um uns für die Masters WM anzumelden. „Schorsch“ Haugerbegleitete uns zu unserem Hotel Venezia in der Altstadt von Malaga, nahe dem Hafen gelegen. Mein, unser erster Start war dann gleich am Montag über 10 Km. Die Altersklassen ab 65 aufwärts waren gleich am frühen Vormittag gestartet. Wolfbelegte einen hervorragenden 4. Platz […]

Weiterlesen

Die Wettkampf-Ergebnisse des PSV-Gehsport-Teams

Die Wettkampf-Ergebnisse des PSV-Gehsport-Teams

Jahreshälfte – Zusammengestellt von Bernd O. Hölters Saison-Bilanz 4.-16. September 2018 WMACI Malaga             Bild 1: Kämpferisch auf der WM-Piste:Uwe Tolle (AK M60, Polizei SV Berlin) mit seinem unverkennbaren Geherstil. Bild 2:Platz 1 für die Frauen der AK75: Ursula Herrendoerfer(Polizei SV Berlin) mitten im WM-Gold-Team, links von ihr Gisela Theunissen(TB Gagenau), rechts Helga Dräger(LG Esslingen). Disziplin Name Zeit AK Rang Punkte 5km Günter Evertz 33:36:45 M60 14 56 10km Uwe Tolle 1:04:42 M60 39 69 10km Bernd O. Hölters 1:08:22 M70 16 75 10km Wolf-Dieter […]

Weiterlesen

2018 World Masters Athletics Championships

vom 4. bis 16. September in Malaga (Costa del Sol, Spanien) Anmerkungen von Wolf-Dieter Giese – in ziemlich eigener Sache. 5 Geher vom PSV hatten vor, sich mit Sportlern aus aller Welt zu messen (zumindest versuchen kann man es; olympisch betrachtet). Ursula Herrendoerfer, Bernd O. Hölters, Uwe Tolle, Günter Evertz und ich hatten für Wettkämpfe über 10 und 20 km gemeldet, Günter Evertz für 5000 m. Bernd hatte schon fast ein Jahr (!) vorher Hotel- und Flugmöglichkeiten recherchiert. Für die Entschlossenen reichlich Zeit zum orientieren (und sparen). Für Bernds Mühe, […]

Weiterlesen